StartseitePrüfungswesenBerichte

VGP Assamstadt 2012



Bericht

In diesem Jahr war es Kuno Throm, unserem bewährten Obmann für das Prüfungswesen wieder vorbehalten die Prüfungsleitung zu übernehmen. Um 8.00 Uhr begrüßte er im traditionellen Suchenlokal „Zum Straußen“ Richter, Prüflinge, Helfer und interessierte Gäste. Von 11 (!) gemeldeten Gespannen waren 10 erschienen; eine erfreulich hohe Anzahl für unsere kleine Landesgruppe. Nach der Gruppen- und Richtereinteilung und einer umfassenden Richterbesprechung fuhr man dann zügig in die Reviere. Zum Glück für alle Beteiligten blieb es den ganzen Tag trocken. Nur der am späten Nachmittag aufkommende böige Wind verlangte den Hunden bei der Feldarbeit einiges ab. Auch am Sonntag war uns der Wettergott gewogen. Es hatte zwar in der Nacht bis in den Morgen hinein stark geregnet aber als man die Prüfung wieder aufnahm hörte der Niederschlag auf. Alle Beteiligten waren dann am frühen Nachmittag wieder im Suchenlokal eingetroffen waren. Alle Richter waren von den ausnahmslos hervorragenden Leistungen der Gespanne sehr angetan. Leider mussten zwei Gespanne unter denkbar unglücklichen Umständen ausscheiden. Die acht verbliebenen Gespanne bestanden jedoch alle mit einem I. Preis!!!! „So etwas hat es in meiner langen Amtszeit als Prüfungsobmann noch nie gegeben“ erklärte ein sichtlich beeindruckter Kuno Throm. Mit 327 Punkten (TF und Tvw) errang Martin Hertweck mit seiner „Fanny vom Auenwald“ den Suchensieg. Selbst das in der Rangliste „nur“ achtplazierte Gespann erreichte noch hervorragende 297 Punkte. Kuno Throm dankte in seiner Abschlussrede den Richtern, Revierinhabern und Helfern für den reibungslosen Ablauf und wünschte allen einen guten Heimweg.
U.S.

Rangliste VGP

Rangliste VGP Assamstadt 2012 [7 KB]

Bringtreue Assamstadt 2011
B-VSwP Spreewald 2011
BankverbindungImpressumKontakt