StartseiteArchiv

Zuchtwart Herr Manz hatte wie in jedem Jahr seine Welpenbesitzer zusammengerufen nach Neunstetten, an das Hundewasser der Jägervereinigung Hohenlohe. Das Interesse war sehr groß und bei herrlichem Sommerwetter begrüßte Herr Manz die neuen und zum teil auch langjährige Mitglieder der LG. Auch Helmut Eschelbach mit Gattin war mit dem eigenen Welpen mit dabei. Von zehn bis dreißig Wochen alte Welpen nahmen teil, Karl Manz begrüßte alle Teilnehmer und Gäste am Hundewasser, nach der Begrüßung wurde den Führern

* die Bindung zum Führer zur Familie und
* den jagdlichten Einsatz für den Welpen und
* des erwachsenen Jagdhundes

erklärt. Ans Wasser wurden die Welpen auch geführt und sie nahmen das Wasser an. Ein kleiner Wesenstest wurde auch durchgeführt, den alle gut gemeistert haben. Obmann für das Prüfungswesen Kuno Throm erklärte den Hundeführern für das kommende Jahr die VJP und HZP Verbandszuchtprüfungen, denn ohne Fleiß kein Preis. Gegen Mittag war der Tisch im Gasthaus "Zum Rad" in Neunstetten reichlich gedeckt. Nach gutem Essen und großer Hitze gingen alle noch einmal ans Wasser das mit großer freute von den Welpen angenommen wurde. Es wurde viele Erfahrungen ausgetauscht - von den Hunden und der Jagd. Gegen sechzehn Uhr löste sich die Korona langsam auf, Karl Manz wünschte allen eine guten Heimweg, viel Waidmannsheil auf den Bock und natürlich den Welpen gut auf die Prüfungen VJP u. HZP vorzubereiten.

gez.KT

Zuchtschau in Osterburken 2009
Welpenspieltag 2006
BankverbindungImpressumKontaktDatenschutz