StartseitePrüfungswesenBerichte



Bericht

„Notlösung Spurarbeit – Corona 2020“

Die Bestimmungen durch die Corona Pandemie machte eine Durchführung der geplanten Jugendprüfungen im gewohnten Rahmen nicht möglich. Die Reviere, Hundeführer und Richter waren bereits eingeladen und vorbereitet. Dann kam urplötzlich das Aus für die VJP in diesem Jahr. Alle Hundeführer und auch der Zuchtverein mussten sich plötzlich die Frage, stellen ob dieser Jahrgang für die Zucht verloren ist. Der JGHV reagiert schnell und so wurde in vielen Telefonaten und Besprechungen eine Lösung gefunden, welche von der überwiegenden Anzahl der Zuchtvereine begrüßet wurde. Die, mit heißer Nadel gestrickte PO mit dem Namen „Notlösung Corona“ sorgte bei unzähligen Hundeführern für große Erleichterung. Leider verloren einige unserer Mitglieder die Geduld und penetrierten den Obmann K. Throm mit Anfragen ob der Verein die Hände in den Schoß legen würde. Das dem ganz sicher nicht so ist bewies der Verein und Kuno indem in kürzester Zeit Reviere mit den zu dieser Jahreszeit entsprechenden Hasenbesatz gewonnen werden konnten. In Absprache mit den Revierinhabern kam man zur Entscheidung am 25.07.20 eine Prüfung mit 8 Hundeführern durchführen. Ebenfalls an 01.8. u.08.08. konnten wir alle Hundeführer die sich gemeldet haben prüfen. Wir trafen uns früh morgens (6.00 Uhr) um die Hasen noch auf den Stoppelfeldern anzutreffen, was hervorragend gelang, so dass wir uns alle um ca. 09.00 Uhr mit allen Gruppen wieder am Versammlungsplatz trafen mit entsprechenden Corona konformen Abstand.

Nachdem wir unser Büro unter freiem Himmel aufgebaut haben, konnten wir die Urkunden und Formblätter an die Hundeführern übergeben.

Alle 27 Hunde haben die Prüfung bestanden und ein Großteil der Hunde auch den Lautnachweis bestätigen.

KT.

Ergebnistafeln

Notlösung Nennliste 25.07.2020. [186 KB]

Notlösung Nennliste 01.08.2020 [217 KB]

Notlösung Nennliste 8.8.2020 [185 KB]

VSwP Assamstadt 2020
Notlösung Corona Raum Bodensee
BankverbindungImpressumKontaktDatenschutz