StartseitePrüfungswesenBerichte



Bericht

Ursprünglich sollte, wie bereits in den vergangenen Jahren zuvor, die VSwP der LG in Hildrizhausen bei Tübingen stattfinden!
Aufgrund der Coronapandemie hatten aber alle potentiellen Interessen abgesagt. Da kurz vor dem ersten Juli weitreichende Lockerungen in Kraft traten und ein Gespann kurzfristig gemeldet hatte, beschloss man eine VSwP in Assamstadt abzuhalten.
Am 11.07.2020 um 10.00 Uhr begrüßte der Prüfungsleiter und Obmann Ulrich Stier alle Anwesenden an der Dolinenhütte in Assamstadt. Nach einer kurzen Erläuterung des Regelwerks und der Prüfungsmodalitäten begab man sich zum Anschuß. Das Gespann wurde an dem 30 x 30 m großen Areal eingewiesen. Nach ca. 5 Minuten wurde der Anschuß gefunden. Die Fährte führte durch wechselnde Bewaldungen, unterschiedlichen Bodenbewuchs und zahlreichen Verleitungen wie Einstände und Saukirrungen vorbei. Die Hündin arbeitet sehr ruhig und fährtentreu. Verleitungen zeigte sie stets mit sehr hoher Nase an, so dass es der Führerin jedesmal möglich war ihren Vierbeiner wieder zurück auf die rote Fährte zu bringen. So erreichte das Gespann nach ca. 30 Minuten ohne Abruf das Stück. Nach kurzer Besprechung waren sich alle 3 Schweißrichter einig daß es nur ein SW I für diese ruhige und sehr fährtentreue Arbeit der Hündin Tara vom Wolfsbau mit ihrer Führerin Anke Navratil-Stütz geben kann. Nachdem das Stück verblasen war ging es zum gemütlichen Teil wieder zurück in die Dolinenhütte. Mittlerweile war dort auch der erste Vorstand Christian Reents eingetroffen, welcher der glücklichen Füherin herzlich gratulierte. Leckere Würstchen mit Kartoffelsalat rundeten den schönen Tag ab.

K.T.

Bringtreue Aldingen 2020
BankverbindungImpressumKontaktDatenschutz