StartseitePrüfungswesenBerichte

VGP Assamstadt 2010



Am Samstag morgen konnte Prüfungsleiter Karl Manz pünktlich um 8.00 Uhr zum 16. Mal (seit 1995) im bewährten Suchenlokal „Zum Straußen“ Richter, Prüflinge, Helfer und interessierte Gäste zur diesjährigen Verbands-Gebrauchsprüfung der Kleinen Münsterländer LG Württemberg-Hohenlohe begrüßen. Da unser Prüfungsobmann Kuno Throm seinen Rüden "Guy" auf der B-HZP in Mölln führte durfte unser zweiter LG-Vorsitzender als Prüfungleiter fungieren. Die 6 gemeldeten Gespannen waren alle vollzählig erschienen. Nach der Gruppen- und Richtereinteilung und einer umfassenden Richterbesprechung fuhr man dann zügig in den "Stuppacher Wald" . Der Samstag war ein wunderschöner, nicht zu warmer Herbstag, welcher angenehme Verhältnisse für alle Beteiligten schaffte. Leider mußte bereits im 1. Prüfungsfach "Standruhe" ein Gespann ausscheiden. Auch der Sonntag blieb trocken, allerdings wehte ein teils böhiger Wind, so daß sich das Auffinden vom Wild im Feld nicht gerade einfach gestaltete. Erfreulicherweise konnten die verblieben Hunde alle bestehen. Suchensieger wurde Martin Hofer mit „Czabo von der Illerau“ mit 302 Pkt TF im I. Preis vor Rolf Dörband mit der Hündin „Winetta vom Fuchseck“. Prüfungsleiter Karl Manz brachte in seiner Abschlussrede seine Freude über den reibungslosen Ablauf und der hohen Quote an Hunden, welche in die Preise kamen zum Ausdruck. Der erste Vorsitzende der LG Hans-Joachim Müller ergriff daraufhin noch das Wort und dankte den Richtern, Revierinhabern und Helfern für die reibungslose Zusammenarbeit und wünschte allen einen guten Heimweg.
U.S.

Rangliste Assamstadt 2010

-


HZP Assamstadt 2014
VGP Assamstadt 2014
BankverbindungImpressumKontaktDatenschutz