StartseitePrüfungswesenBerichte

VGP Aldingen 2009



Hervorragende Leistungen trotz miserablem Wetter
Am Samstag um 08.00 Uhr trafen sich Hundeführer, Richter, Helfer und Zuschauer im Gasthof „Feuerhake“ in Fridingen zur diesjährigen VGP bei Fridingen. Nach der Richterbesprechung und organisatorischer Einteilung durch Prüfungsleiter Manfred Gruhler ging es zügig in die Reviere wo die Arbeiten aufgenommen wurden.

Dank bester Vorbereitung vor Ort durch Rudolf Linzmeier konnten die einzelnen Fächer zügig durchgeprüft werden. Einen besonderen Dank auch an Beate Linzmeier, die dafür sorgte, dass Richter und Helfer während des langen Prüfungstages nicht hungern oder dursten mussten.

Das Wetter war mehr als schlecht, Regen – und Schneeschauer an beiden Tagen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt waren für alle Beteiligten nicht gerade ein Vergnügen.
Doch dank hervorragender Leistungen aller 3 gemeldeten Gespanne war die Stimmung trotz widriger Wetterbedingungen bestens.

Am Sonntag gegen 15.00 Uhr konnte Prüfungsleiter Manfred Gruhler 3 glücklichen Hundeführern zu Ihren Ergebnissen gratulieren.
Suchensieger wurde mir 334 Punkten Johannes Ritzi mit „Aiko von der Silberburg“ gefolgt von Otto Benzinger mit „Brisco vom oberen Donautal“ mit 311 Punkten und Klaus Pflieger mit „Bessy vom oberen Donautal“ mit 302 Punkten.

Dank galt auch den 3 Richtern Ottmar Baur, Monika Wolf und Michael Hermann die mit Augenmaß und Sachverstand 2 Tage lang ihr Am versahen.

Zensurentafel

Platz Pr.Nr. Name des Hundes ZB.Nr. Rasse Punkte Preis Laut 1 2 3 4 5 6 Wurfdatum Führer
1 3 Aiko von der Silberburg 07-0515 KLM 334 I/ÜF ? 124 44 44 54   12 21.04.2007 Ritzi, Johannes
2 2 Brisco vom oberen Donautal 07-0054 KLM 311 I/TF spl. 109 38 100 52   12 29.01.2007 Benzinger, Otto
3 1 Bessy vom oberen Donautal 07-0056 KLM 302 I/TF ? 104 44 100 54     29.01.2007 Pflieger, Klaus
1: Wald 2: Wasser 3: Feld 4: Gehorsam 5: Totverbeller 6: Verweiser                    


VGP Assamstadt 2009
HZP Aldingen 2010
BankverbindungImpressumKontakt