StartseitePrüfungswesenBerichte



Bericht

Für die VJP am 09.04.2016 in Möglingen haben sich in diesem Jahr 19 Hundeführer gemeldet, welche auch komplett erschienen sind. Prüfungsleiter Kuno Throm begrüßte pünktlich um 8.00 Uhr alle Hundeführer-innen, Richter, Richteranwärter und Gäste zur ersten VJP der LG Württemberg-Hohenlohe in der Sportheimgaststätte in Möglingen. Nach Einteilung der Gruppen ging es sofort in die Reviere. Das Wetter war nicht so warm wie am Vortag und glücklicherweise sorgte der Tau bis zum Mittag für feuchte Vegetation, so dass die jungen Hundenasen einiges an Witterung aufnehmen konnten. Der Niederwildbesatz war, wie in Jahren zuvor sehr gut. Revierführer Elmar Blank wusste stets, wo die Hasen anzutreffen waren. Bei der Mehrzahl der teilnehmenden Hunde konnte ein oder zwei Lautnachweise attestiert werden. So konnten alle Hunde durchgeprüft werden und letztendlich auch bestehen. Gegen 15.00 Uhr waren alle Teilnehmer wieder im Suchenlokal eingetroffen. Prüfungsleiter Kuno Throm konnte dann die Preisverteilung vornehmen. Suchensieger wurde Ulrich Stahl mit seiner spur- und sichtlauten Hündin Aika vom Buckital mit 72 Punkten.
Man bedankte sich beim Revierinhaber, bei den Richtern und Organisatoren für das sehr gute Gelingen der Prüfung.
K.T.

Ergebnistafel

Rangliste VJP Möglingen 2016 [218 KB]

Bringtreue Aldingen 2016
VJP Oberbalbach 2016
BankverbindungImpressumKontaktDatenschutz