StartseiteArchiv

VJP Königshofen 2009

-


Am Samstag den 04.04.2009 um 8.00 Uhr begrüßte Prüfungsleiter Wolfgang Bau im Gasthaus „Zur Gans“ in Königshofen Hundeführer-innen und Verbandsrichter sowie Revierinhaber zur Verbandsjugendprüfung des KlM Verbands, LG Württemberg Hohenlohe. Von den 8 gemeldeten Gespannen waren alle 8 erschienen, darunter 7 KlM und ein Deutsch-Drahthaar. Nach der Einteilung der Prüflings- und Richtergruppen begab man sich sehr zügig in die Reviere, da die Wetterlage einen warmen Tag ankündigte und man den jungen Hunden Suchenarbeiten bei noch kühlerer Witterung ermöglichen wollte. Bei trockenem Wetter und leichtem Südwest-Wind wurden dann die Anlagen der jungen Hunde geprüft Ein sehr guter Hasen- und Hühnerbesatz ermöglichte faire Verhältnisse und es konnten auch einige Lautnachweise attestiert werden. Bei einer Gruppe konnten sogar mehrfach Vorstehleistungen an ausschließlich frei vorkommenden Federwild gezeigt werden, was heutzutage leider selten geworden ist. Gegen 14.30 Uhr waren alle Gruppen wieder im Prüfungslokal eingetroffen. Alle erschienen Gespanne konnten durchgeprüft werden und auch bestehen. Suchensieger wurde die DD-Hündin Ulme vom Ahornwald mit ihrem Führer Jürgen Hartensur.
Prüfungsleiter Wolfgang Bau dankte den Revierinhabern, den Verbandsrichtern und allen die zum guten Gelingen der Prüfung beigetragen haben. Er beglückwünschte die Hundeführer-innen zur bestandenen Prüfung und wünschte allen einen guten Nachhauseweg und allseits Weidmanns-Heil.

Zensurentafel

-


VJP Möglingen 2009
HZP Aldingen 2009
BankverbindungImpressumKontaktDatenschutz