StartseitePrüfungswesenBerichte



Bericht

Am Samstag den 25.04.2015 um 8.00 Uhr begrüßte Prüfungsleiter Wolfgang Bau im Gasthaus „Zum Hirschen “ in Oberbalbach Hundeführer-innen und Verbandsrichter, sowie Revierinhaber zur Verbandsjugendprüfung des KlM Verbands, LG Württemberg Hohenlohe. Von den 14 gemeldeten Gespannen, davon drei aus der Schweiz, waren 13 erschienen. Das fehlende Gespann wähnte die Prüfung einen Tag später. Nach einem Anruf trafen Hund und Führerin verspätet aber noch rechtzeitig ein. Nach der Einteilung der Prüflings- und Richtergruppen und der obligatorischen Richtersitzung begab man sich Reviere. Das Wetter war für die jungen Hunde im Verhältnis zu den Vortagen günstig. Knapp über 10 Grad und leichter Wind bedeuteten annehmbare Bedingungen. Leider war der Hasenbesatz in manchen Revieren nicht zu üppig, so dass die betreffenden Prüfungsgruppen einige km zurücklegen mussten. Gegen 16.00 Uhr waren dann alle Teilnehmer wieder im Prüfungslokal eingetroffen. Alle erschienen Gespanne konnten durchgeprüft werden und auch bestehen. Suchensieger wurde die KIM-Hündin Anni vom Blumenstein mit ihrem Führer Joachim Frischknecht mit beeindruckenden 75 Punkten. Wenn von 14 Hunden 10 mit 70 und mehr Punkten bestehen kann man wohl ohne Übertreibung von einem guten Gesamtergebnis sprechen.
Prüfungsleiter Wolfgang Bau dankte den Revierinhabern, den Verbandsrichtern und allen die zum guten Gelingen der Prüfung beigetragen haben. Er würdigte das sehr gute Gesamtergebnis der Prüfung und wünschte allen einen guten Nachhauseweg und allseits Weidmanns-Heil und Ho-Rüd-Ho.

U.S.

Ergebnistafel

VJP Königshofen 2015 [12 KB]

VJP Möglingen 2015
HZP Aldingen 2015
BankverbindungImpressumKontakt