StartseitePrüfungswesenBerichte

Möglingen 2011



Mit 19 Junghunden am Start, führten die kleinen Münsterländer der LG Württemberg-Hohenlohe in den Revieren um Möglingen bei Ludwigsburg ihre Verbandsjugendprüfung durch.Gemeldet haben sich Hundeführerinnen und Führer. Prüfungsleiter Kuno Throm begrüßte pünktlich um acht Uhr im Suchenlokal (TV Sportheim in Möglingen)die Hundeführer und Gäste die aus dem ganzen Gebiet der Landesgruppe angereist waren.
Nach der Begrüßung, Richterbesprechung und Einteilung der Gruppen fuhren die Gruppen in die Reviere. Wir hatten einen sehr schönen Tag. Der Ostwind hatte die Felder in den letzten Tagen sehr ausgetrocknet was, es für die Hundenase nicht einfacher machte. Die Revierteile um Möglingen waren gut bis sehr gut mit Niederwild besetzt.
Gegen sechzehn Uhr kamen die letzten Gruppen ins Suchenlokal um die Ergebnisse zu Papier zu bringen, was mit dem PC Programm sehr schnell durchgeführt wurde. Nach dem schönen Prüfungstag schmeckte das Weizenbier im TV Sportheim und auch der Hunger wurde gestillt. Man kam zur Preisverteilung, Suchensieger wurde Benny vom Weilerbachtal mit 71 Pkt. spl. geführt von Marcus Haller. Der Prüfungsleiter bedankte sich bei den Revierinhabern, Richtern und Gästen für die Teilnahme an der VJP. Ehrenvorsitzender Helmut Eschelbach lies es sich trotz seiner angeschlagenen Gesundheit nicht nehmen, am Nachmittag die einzelnen Gruppen im Feld zu besuchen. Man wünschte alle einen guten Nachhauseweg bis auf ein Wiedersehen bei den Übungstagen oder spätestens bei der HZP im Herbst.
K.T.

Rangliste

Rangliste Möglingen 2011 [9 KB]

VJP Königshofen 2011
VJP Möglingen 2011 II
BankverbindungImpressumKontaktDatenschutz